Donnerstag, 12. Juni 2014

Warten

Wir warten auf die Termin-Zusage für die Chemotherapie. Der Therapieplan beinhaltet die Gabe von Vincristin 1.5mg/m² und Carboplatin 550mg/m².

Nachdem es uns (auch Männe) vorgestern und gestern nicht so gut ging, ist heute wieder alles viel leichter. Wir gehen diesen Weg. Viel zum positiven beigetragen hat auch dieser Blog, den es übrigens erst seit vorgestern gibt und sich nun allmählich füllt. Das Tagebuch habe ich schon viel früher angefangen und ist wie ein Ventil für die Gedanken. Im Internet ist überhaupt nichts zu finden über Menschen, die dieses Syndrom haben, keine Erfahrungsberichte, nix. Nur Studien, aber nichts persönliches.

Das macht uns eine Heidenangst, deshalb der Aufruf: wenn es irgendjemanden gibt, der persönlich betroffen ist/war, wir würden uns über jede Kontaktaufnahme freuen. Aber auch Links mit Informationen, irgendwas, bitte lasst uns teilhaben!

Kommentare:

  1. Hallo!
    Hier ein Link zu einem kleinen Mädchen, dass ebenfalls am dienzephalen Syndrom leidet:

    http://www.youcaring.com/medical-fundraiser/help-baby-charley-fight-brain-cancer/139087

    Euch und Euren hübschen Kindern alles Gute!

    AntwortenLöschen
  2. Hallo,

    ist alles in Ordnung?
    Der letzte Post ist schon vier Monate alt.

    Ich wünsche Ihrer Familie und besonders Liese alles Gute.

    AntwortenLöschen